Alfred Stegink

Sprecher beim Online Kongress

Bewusst [finanziell] fit ins Alter

Alfred Stegink

Versicherungs -"Spar"- Verträge taugen nicht zum Sparen!

Alfred Stegink fragt, warum in Deutschland Beiträge für die Altersversorge seit Generationen in Lebensversicherungen versenkt werden?

Warum lassen wir uns freiwillig mit diesem fragwürdigen Finanzinstrument kollektiv enteignen?

Er behauptet: Wer kein Risiko hat, braucht keine Versicherung!

Denn Versicherungen können nur finanzielle Folge-Risiken abdecken – Zum Sparen sind und waren Versicherungen noch nie geeignet.

Seine Empfehlung, um bewusst [finanziell] fit ins Alter zu kommen:

So früh wie möglich finanziell unabhängig werden - dann ist es auch egal, ob die volle gesetzliche Rente mit 65 oder gar erst mit 70 oder 80 gezahlt wird.

Sein Vorschlag: Gesetzliche Rentenversicherung verstehen/lesen lernen – passive Einkommen aufbauen – dabei staatliche Zuschüsse kassieren und finanziell unabhängig werden – fertig!

ABER OHNE Riester- oder Rürup Zuschüsse!

Folgende Fragen beantwortet Alfred Stegink in seinem Interview:

  • Warum er, vor nicht allzu langer Zeit, aus der Finanzdienstleistungsbranche ausgestiegen ist.
  • Was schief läuft für Beitragszahler und Sparer in der deutschen Finanzwelt
  • Warum es die Beitragszahler in Deutschland besonders hart trifft.
  • Was er so schlimm am Versicherungs-Sparen findet und so entschieden davon abrät.
  • Wie seine Erfahrungen der letzten Jahre für Betroffene von Nutzen sind
  • Welche Schlüsse er aus seinen Erlebnissen und Erfahrungen gezogen hat
  • Warum wir alle ganz schnell finanziell unabhängig werden sollten
  • Wie passive Einkommen generiert und dabei staatliche Zuschüsse abgerufen werden
  • Warum Lebensversicherungen als Finanzprodukte für eine Altersvorsorge nichts taugen
  • Warum er Versicherungs-Sparverträge mit gutem Gewissen nicht mehr verkaufen kann
  • Warum er die Zusammenarbeit von Staat und Versicherungsindustrie als gefährlich einstuft
  • Warum es wichtig ist, den WERT der „eigenen“ gesetzlichen Rente selbst berechnen zu können.

In seinem Buch „Rente! Was bleibt übrig?“ findet man Hilfe dazu und viel nützliche Hintergrundinformation

Image by rottonara from Pixabay

Für dieses Produkt werbe ich:

Online Kurs 

In 25 Schritten zum eigenen Online Business

Professioneller Online Kurs "In 25 Schritten zum eigenem Online Business"

Wir gratulieren.

Du bist in spätestens 3 Monaten so weit, Dein eigenes Online Business zu führen.
Dies ist kein Versprechen, sondern unser gemeinsames Ziel.Du sollst nach diesem Online Kurs fähig sein, Geld mit Online Marketing zu verdienen.

Selbstverständlich können wir den Umsatz, bzw. Deinen Gewinn nicht garantieren, aber Du wirst sehen, zusammen werden wir Deine Ziele erreichen.

Alfred Stegink

HMHS Internet Marketing

Apto 8

Pda Les Sorts 8

E-43320 Pratdip

España

Festnetz: +49 (0) 59 21 - 52 82

Mobil: +49 (0) 151 - 68 85 78 06

alfredsteginkck@gmail.com